Wir haben Thirty Seconds 2003 gegründet. Nicht, weil wir glaubten, dass es in Deutschland noch eine weitere Werbefilmproduktion brauchte. Sondern eine Andere.

Eine, die berät bevor sie produziert.

Eine, die sich flexibel und kreativ für gute Ideen einsetzt.

Mit diesem Ansatz haben wir Gold-, Silber- und Bronze Awards und Shortlist-Platzierungen in Cannes über London bis New York gewonnen.


Thomas Kreuer hat vor der Gründung von Thirty Seconds 12 Jahre Erfahrung in Agenturen mit europa- bzw. weltweiten Kampagnen für Kunden wie Siemens, Nikon, Nokia, Vodafone, etc. gesammelt und war zuletzt Management Supervisor bei GREY. Bei Thirty Seconds verantortet er die Konzeption und ist als Executive Producer für die Produktion verantwortlich.





Guido Kurz bringt 15 Jahre Erfahrung als Producer und Creative Director in verschiedenen TV-Sendern bei Thirty Seconds ein. Darüberhinaus ist er als Dozent für Design-Management und Freelancer für die Mediengruppe RTL, die IP, das Schweizer Fernsehen SRF und joiz tätig.